Regeln:


Die Administratoren des Netzwerks haben das Recht jeden Spieler für einen für sie sinnvollen Grund zu bannen oder zu entfernen.


Cheat Clients:

Cheat Clients jeder Art sind streng verboten.

Strafe:
Erster Regelverstoß: 30 Tage Bann Zweiter Regelverstoß: Permanenter Bann

Verbotene Modifikationen:

Das Nutzen von verbotenen Modifikationen innerhalb des Netzwerks führt zu einem Bann. Als verbotene Modifikation gilt alles was dem Spieler einen unfairen Vorteil verschafft.
Beispiele:


Strafe:
Erster Regelverstoß: 30 Tage Bann Zweiter Regelverstoß: Permanenter Bann

Teammitglieder anlügen:

Das PvPDojo Team anzulügen hat Konsequenzen. Sei immer ehrlich, um härtere Strafen zu umgehen. Lüge uns nicht an und verschwende unsere Zeit nicht.

Strafe:
Härtere/Längere Strafe

Unangemessenes Chatverhalten / Spam:

Nicht angemessenes Chatverhalten, Rassismus, etc. wird auf PvPDojo nicht toleriert. Das beinhaltet Todesdrohungen wie “kill yourself”. Etwas aus Spaß oder sarkastisch zu schreiben wird trotzdem zu derselben Strafe führen.

Strafe:
Alle Regelverstöße: Deine Bann-/Mute-Zeit wird von einem Teammitglied bestimmt. Mehrere Verstöße verlängern automatisch die Zeit.

Ausnutzen eines Bugs oder Glitches:

Jede Art von Ausnutzen eines Bugs/Glitches, um sich selbst einen Vorteil zu verschaffen oder dem Server und dessen Spielern zu schaden, wird bestraft. Einen Bug oder Glitch nicht zu melden und konstant zu missbrauchen führt zu einem Bann.

Strafe:
Alle Regelverstöße: Deine Bannzeit wird von einem Teammitglied bestimmt.

DDoSing / Doxing-Drohungen:

DDoSing und “Doxing”-Drohungen sind streng verboten. Dies sind ernstzunehmende Probleme, die von den Spielern und dem PvPDojo-Team nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Strafe:
Alle Regelverstöße: Permanenter Bann

Auto Clicking / Macros:

Das Benutzen von Drittanwendungen, um einen unfairen Vorteil zu bekommen, ist verboten. Das umfasst auch das Modifizieren der Maus um Doppelklicks auszulösen.

Strafe:
Erster Regelverstoß: 30 Tage Bann Zweiter Regelverstoß: Permanenter Bann

Werbung:

Einen Namen, die IP oder Domain eines anderen Servers in den Chat zu schreiben und Spieler aufzufordern, dort zu spielen, ist verboten. Seinen Streamlink in den Chat zu schreiben ist jedoch nicht verboten, solange nicht gespammt wird und die Inhalte auf PvPDojo sind.

Strafe:
Alle Regelverstöße: Permanenter Ban

Items Selling for IRL Money:

Zu versuchen, spielinterne Items für echtes Geld zu verkaufen, ist verboten.

Strafe:
Alle Regelverstöße: Permanenter Bann

Camping / Zeit schinden:

Kämpfe gezielt in die Länge zu ziehen ist verboten, das beinhaltet Camping, Wegrennen, Rodspam. (Diese Regel gilt nicht in HG, melde keine Spieler, weil sie in HG campen)

Strafe:
Erster Regelverstoß: Kick Zweiter Regelverstoß: Temporärer Bann

Alting:

Es ist verboten alternative Accounts oder Accounts von Freunden zu benutzen, um dir selbst einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Der Versuch mit alternativen Accounts nach einem Bann auf PvPDojo zu connecten, wird automatisch gebannt. Allgemein ist es nicht verboten auf alternativen Accounts zu spielen, solange dadurch kein unfairer Vorteil entsteht.

Strafe:
Alle Regelverstöße: Permanenter Bann

Stats- oder Elo-Boosting / Manipulation:

Elo oder Stats zu manipulieren ist verboten.

Strafe:
Alle Regelverstöße: 1 wöchiger temporärer Bann + Elo reset

Teaming:

Teaming in Classic oder anderen FFA Bereichen ist bannbar. Teaming mit Cheatern, um deine Stats zu verbessern, ist verboten.

Strafe:
Teaming in FFA Bereichen: 12-24 Stunden Bann Teaming mit Cheatern: Permanenter Bann

Unangemessene Namen oder Skins:

Das Benutzen von unangemessenen Namen oder Skins ist verboten.

Punishment:
Alle Regelverstöße: Permanenter Bann Der Entbannungsantrag wird erst bearbeitet, nachdem der Name/Skin geändert wurde.

Wenn du denkst, du brichst möglicherweise gerade eine Regel, tust du es wahrscheinlich (auch wenn es nicht in den Regeln steht). Frage ein Teammitglied, um eine Entscheidung zu treffen.

Diese Regeln sind Richtlinien. Teammitglieder können Strafen nach Gelegenheit anpassen und müssen nicht strikt die gegebenen Zeiten befolgen.

Man kann für jeden Bann einen Entbannungsantrag schreiben, mehr Informationen im #faq Discord-Channel und im Bannscreen.